über mich

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben,

sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Alexis Carrel (* 28. Juni 1873 in Sainte-Foy-lès-Lyon; † 5. November 1944 in Paris) französischer Chirurg, Anatom und Physiologe.

 

 

Leben heißt für mich ständige Veränderung. Stillstand ist Rückschritt. Jede neue Erfahrung bereichert unser Wissen, unsere Toleranz und unsere Weitsicht. Dabei muss diese Erfahrung nicht nur mit Positivem verbunden sein, denn gerade aus Enttäuschung, Verlust oder Krankheit wächst unsere innere Stärke und Kraft, bauen wir unsere Ressourcen auf.

 

Wie sich ein Mensch in einer für ihn bedrohlichen, existenziell fordernden Krise fühlt, kann ich gut nachvollziehen. Die Enge in sich selbst, wenn kein Ausweg da zu sein scheint. Auch in meinem Leben gab es viele Krisen und Herausforderungen - aber immer ein Licht am Ende des Tunnels, auch wenn ich es nicht sofort gesehen habe.

 

Meine Lebensphilosophie hat mir durch sehr tiefe Täler geholfen.

Ich bringe alle meine Erfahrungen und umfangreichen Qualifikationen für Sie ein, damit sich eine Veränderung in ihrem Leben zum Guten wendet, sie damit umgehen können und sie einen Weg zurück in die innere Ruhe und Zufriedenheit finden.

VITA

Seit mehr als 20 Jahren begleite Menschen auf Ihrem Weg durch die Veränderungen und Herausforderungen in ihrem Leben.

Mein Erfahrungsspektrum umfasst Ausbildung und Berufserfahrung in den Bereichen:

 

-       Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

-       Demenztherapeutin

-       Psychoonkologische Beraterin

-    Hypnose

-    Dozentin, Beraterin, Trainerin

-       Gender Mainstreaming Umsetzung in Bildung und Beruf

-       Management einschließlich Führungsaufgaben

-       Ausbilderin kaufmännische Berufe

 

Erfolgreich und begeistert war ich viele Jahre im sozialen Bereich als freier Berater, Dozent und Trainer tätig, bevor ich leidenschaftlich meine Berufung zum Beruf gemacht.